Cetin Oraner aus München, Musiker und seit kurzem für die Linkspartei im Stadtrat, grüßt das Rebellische Musikfestival

Liebe Genossinnen und Genossen, Freundinnen und Freunde,
zu einer zeit in dem Kunst und vor allem die Musik zum backround des Kapitalismus verkommen ist, ist das Rebellische Musikfestival ein künstlerisches Manifest des Widerstands für eine Welt ohne Krieg und Ausbeutung. Überall auf der Welt, ob in Kurdistan der Türkei oder in Europa organisiert sich der Widerstand der ArbeiterInnenklasse und der Unterdrückten Völker. Die Kunst ist das Herz und die Seele im Anti-imperialistischen Kampf für den Sozialismus. In diesem Sinne, im Geiste des Internationalismus Grüße ich alle TeilnehmerInnen des Rebellischen Musikfestivals.
Hoch die Internationale Solidarität!

Advertisements