„Wir sehen den Imperialismus als Ursache für die Kriege in der Welt“ – Kommando: UMSTURZ! auf dem Rebellischen Musikfestival!

kommando-grafikHallo, wir sind „Kommando: Umsturz!“ aus Karlsruhe. Wir sind eine politische Band und spielen Rockmusik. Im Programm haben wir eine Mischung aus eigenen Liedern und Neu-Interpretationen von Arbeiterliedern und Songs von unseren Vorbildbands. Wir nehmen kein Blatt vor den Mund! Unsere Lieder sind vielseitig, kämpferisch, rebellisch, antifaschistisch, zum nachdenken oder zum tanzen. Sie sollen Mut machen, stehen für die internationale Solidarität und für die Zukunft der Jugend in einer befreiten Gesellschaft. Wir sehen den Imperialismus als Ursache für die Kriege in der Welt. Als Band fördern wir aktiv zu werden für den Kampf dagegen. Musik sollte nicht nur als Selbstzweck dienen, sondern auch als Beitrag für die Kämpfe der Unterdrückten. Für uns gehört Musik machen und politisches Engagement zusammen. Anlässlich des Einmarschs des türkischen Militärs in den kurdischen Kanton Afrin (Syrien) organisieren wir die Solidarität und den Protest gegen die Kumpanei der Bundesregierung mit dem türkischen Regime. Dazu haben wir auch in Karlsruhe auf einem Benefizkonzert des REBELL gespielt. Wir Protestieren auch ausdrücklich gegen die Kriminalisierung von Grup Yorum und ihrem Auftritt auf dem Rebellischen Musikfestival!