Rebellisches Musikfestival

Das 4. Rebellische Musikfestival wird vom 29.-31.05.2020 in Gelsenkirchen stattfinden!

Das Rebellische Musikfestival ist ein Wochenende voll rebellischer, antifaschistischer und revolutionärer Musik. Tanze zu Ska, Punkrock und Hip Hop, über Folk, Liedermacher, Elektro und Pop.
Dieses Festival bezieht Position: Für das Verbot aller faschistischen Organisationen! Gegen den Rechtsruck der neuen Regierung und rassistische Hetze von AfD & Co. Schluss mit dem Abbau bürgerlich-demokratischer Rechte. Rebellion gegen alle ungerechten Kriege! Das Rebellische Musikfestival steht für Widerstand gegen Ausbeutung und Unterdrückung, für Arbeitsplätze und die Rettung der Umwelt – für internationale Solidarität und eine befreite Gesellschaft! Erlebe eine einzigartige Atmosphäre des Zusammenhalts, Respekts und ehrlichen Engagements – ohne Sexismus und Drogen. Alles wird von hunderten Händen selbstlos organisiert. An Infoständen findest du die Möglichkeit, aktiv zu werden. Lass dir die beiden Bühnen nicht entgehen! Du möchtest …die Vorbereitung unterstützen? …dich als Künstler bewerben? …Infostände anmelden? Dann wende dich per Mail an: info@rebellischesfestival.de


Film über das Rebellische Musikfestival 2016: