Aufgaben

Stand: 09.04.2018
Vor Beginn des Festivals:

-Wegweiser auf dem Platz – erstellen und
aufbauen

-Helfer für Beschilderung Infopoints am
18.5.

-Helfer für Aufbau ab 13.5.

Eingangsbereich
Infostand mit Zeitspendentafel:     Bochum
Bettenbörse:
Shuttle zum Bahnhof:                        Kassel, Frankfurt, Darmstadt
Shuttle zum Parkplatz:                      Kassel, Frankfurt, Darmstadt                                                Einheitliche Gestaltung des gesamten                                                                               Eingangsbereich

Programm und Bereitschaften
Sportangebot:
Kinderprogramm:                               Recklinghausen und REBELL
Zeltplatzbetreuung:
Backstagebereich/Bandbetreuung:
Backstagebereich/Verpflegung:        Stuttgart
Bühnentechnik Wiesenbühne:         Gelsenkirchen
Bühnenhelfer:
Sanis und Ärzte:                                   Gelsenkirchen, Duisburg
Platzreinigung:Sanitärreinigung:

Wasser-Bereitschaft während Festival:
Elektro-Bereitschaft während Festival:

Verpflegung
Getränkewagen 1:
Getränkewagen 2:                                 Essen
Cocktailstand:

Essensstände durchführen (Essen verkaufen)
Gulasch aus der Gulaschkanone:       Dortmund, Hagen und andere
Kartoffelsuppe aus der Gulaschkanone: Dortmund, Hagen und andere
Thüringer Bratwürste:                         München
Couscous mit Gemüse:                         Saarbrücken
Philippinisches Essen:
Reiberdatschi, Maiskolben:
Döner, Falafel:
Köfte:

Frühstück im großen Zelt – 9 – 11 h, Sa, So, Mo):   Cafe Nordlicht, Hamburg
Cafe:                                                                                 Berlin

Selber Essen vorbereiten und verkaufen
(nicht kommerziell – Portionenzahlen
angeben):

„Nonfood“ vorbereiten (Geschirr, Besteck
usw.):

Spüldienst:                                                                      Düsseldorf

Helfer für Vorbereitung des Essens vor Ort
ab 14.5.: