Infopoints

Infopoints

Auf dem Gelände des Festivals 2021 wird es wieder Infopoints geben, diesmal vier Stück mit folgenden Themenschwerpunkten:

„Bildung und Ausbildung“; „Internationale Solidarität“; „Perspektive Sozialismus“; „Rebellion von Powerfrauen, Umweltkämpfern und Antifaschisten“

Verschiedene Organisationen, Gruppen, Initiativen und Einzelpersonen werden auf Wünsche entsprechend ihrem Schwerpunkt-Thema einem Infopoint zugeordnet und können dort Stände und Treffpunkte  aufbauen.

Die Stände können über das Festivalteam unter infopoint@rebellischesfestival.de angemeldet werden. Infos zu Ständen auf dem Festival gibt es hier.

Für Fragen und Anmeldung die Koordinierung der Infopoints:

Bildung und Ausbildung: Infopoint-BildungundAusbildung@gmx.de

Internationale Solidarität: buero@solidaritaet-international.de

weitere Anfragen an info@rebellischesfestival.de

Standpreise für das rebellische Musikfestival:

Kommerzielle Stände:

  • Buchhandlungen/Verlage, alternative T-Shirt-Anbieter usw.: 12 % vom Umsatz an das Festival (Vertrauensfrage), mindestens aber 20 € pro laufendem Meter Standfläche/pro Tag;
  • Kleinere Stände aus der unmittelbaren Umgebung der Ferienanlage mindestens 10 € pro laufendem Meter Stand/pro Tag.

Infostände:

  • Politische Infostände mit kleinem Lit- etc-Verkauf: 10 € / lfd. Meter / pro Tag;
  • Infostände ohne Verkauf 8 € / lfd Meter / pro Tag

Alle Händler/Standbetreiber benötigen ein Festival-Ticket.